• 2020_05_LP CS ZF_300px
ZF logo STD Blue 3C_150px

Robo­ter­an­wen­dun­gen her­stel­ler­un­ab­hän­gig pro­gram­mie­ren & simulieren

ZF FRIED­RICHS­HA­FEN AG

DIE AUF­GABE

ZF Fried­richs­ha­fen ist einer der größ­ten Auto­mo­bil­zu­lie­fe­rer welt­weit. Uwe Wach­ter ist bei ZF Fried­richs­ha­fen Lei­ter des Pro­duc­tion Tech Cen­ter Robotics and Vision. Er berich­tet: „2016 haben wir das Pro­duc­tion Tech Cen­ter Robotics mit Sitz in Schwein­furt gegrün­det. Wir sind der Bereich im ZF-Kon­zern, der sich um neue Tech­no­lo­gien wie etwa Leicht­bau­ro­bo­ter, Kame­ra­sys­teme oder Soft­ware-Lösun­gen für die Pro­duk­tion küm­mert. Wir agie­ren als inter­ner Dienst­leis­ter, indem wir bera­ten, ent­wi­ckeln und trainieren.“

In sei­ner Rolle als Tech­no­lo­gie-Scout und -bera­ter ist Uwe Wach­ter immer auf der Suche nach neuen Lösun­gen, die die Arbeit bei ZF erleich­tern. So wurde er auf die Soft­ware von ArtiMinds aufmerksam.

DIE APPLI­KA­TION

Für ZF ist es von gro­ßem Vor­teil, ein­mal eine Robo­ter­ap­pli­ka­tion in der RPS ent­wi­ckeln, und dann jeder­zeit auf ver­schie­de­nen Robo­ter­sys­te­men lau­fen las­sen zu kön­nen. Dazu Wach­ter: „Wenn wir bei­spiels­weise in Schwein­furt eine Anwen­dung für Roboter des Her­stel­lers A ent­wi­ckeln, dann kön­nen wir anschlie­ßend aus die­sem Quell­code auch das lauf­fä­hige Pro­gramm für Roboter des Her­stel­lers B gene­rie­ren und die­ses Pro­gramm per E-Mail zu unse­rem Werk in Por­tu­gal schi­cken. Dann kön­nen die Kol­le­gen in Por­tu­gal mit ihrem Robo­ter­sys­tem B die glei­che Pro­duk­tion fah­ren wie wir in Schwein­furt mit dem Robo­ter­sys­tem A. Diese Fle­xi­bi­li­tät bie­tet uns nur die Soft­ware von ArtiMinds.“

Ein wei­te­rer Auf­ga­ben­schwer­punkt sind Simu­la­tio­nen. Hier­für nutzt Jonas Arnold, Inge­nieur für kol­la­bo­ra­tive Roboter,  regel­mä­ßig die Robot Pro­gramming Suite. Er berich­tet: „Oft sind wir mit der Auf­gabe kon­fron­tiert, abzu­schät­zen, ob ein Roboter in einer gege­be­nen Situa­tion eine bestimmte Takt­zeit erfül­len kann oder nicht.“

In der Ver­gan­gen­heit musste ZF für sol­che Mach­bar­keits­stu­dien das Robo­ter­sys­tem mit viel Auf­wand vor Ort instal­lie­ren, die pas­sende Appli­ka­tion ent­wi­ckeln und tes­ten, ob das Sys­tem die vor­ge­ge­bene Takt­zeit erfül­len kann.

WARUM ARTIMINDS?

„Nach den ers­ten Gesprä­chen und Prä­sen­ta­tio­nen wusste ich: genau das brau­chen wir! ArtiMinds ermög­licht uns eine uni­ver­selle Robo­ter­pro­gram­mie­rung auf einer qua­li­ta­tiv höhe­ren Ebene.“

UWE WACH­TER
Lei­ter Pro­duc­tion Tech Cen­ter Robotics and Vision bei ZF

Portrait_Uwe_Wachter_quadratisch_300px
Portrait_Uwe_Wachter_quadratisch_300px

WARUM ARTIMINDS?

„Nach den ers­ten Gesprä­chen und Prä­sen­ta­tio­nen wusste ich: genau das brau­chen wir! ArtiMinds ermög­licht uns eine uni­ver­selle Robo­ter­pro­gram­mie­rung auf einer qua­li­ta­tiv höhe­ren Ebene.“

UWE WACH­TER
Lei­ter Pro­duc­tion Tech Cen­ter Robotics and Vision bei ZF

DAS IST MIT ARTIMINDS RPS MÖGLICH

YouTube

Durch das Laden des Videos stim­men Sie den Daten­schutz­be­stim­mun­gen von You­Tube zu.
Mehr Infor­mato­nen

Video laden

’Kos­ten­freies

DIE LÖSUNG

Mit der Robot Pro­gramming Suite könne ZF Anwen­dun­gen nicht nur pro­gram­mie­ren, son­dern auch simu­lie­ren und dadurch Zeit und Kos­ten spa­ren. Jonas Arnold erklärt: „Durch die Visua­li­sie­rung kön­nen wir bereits im Vor­feld mög­li­che Pro­bleme erken­nen. Das fängt schon mit den räum­li­chen Gege­ben­hei­ten an. Bie­tet der ver­füg­bare Platz über­haupt aus­rei­chend Bewegungsfreiheit?“

Beim Ein­satz kol­la­bo­ra­ti­ver Roboter sind außer­dem spe­zi­elle Nor­men ein­zu­hal­ten, die für die Sicher­heit der Mensch-Roboter-Kol­la­bo­ra­tion sor­gen sol­len. Arnold erklärt: „Im Vor­feld müs­sen wir bei­spiels­weise eva­lu­ie­ren, wo Kol­li­sio­nen von Mensch und Roboter mög­lich sind. Kann der Robo­ter­arm bis in Kopf­höhe gelan­gen? Gibt es mög­li­che Klemm­stel­len? Um die Sicher­heit zu gewähr­leis­ten, müs­sen wir Kraft- und Druck­werte ein­hal­ten und die Bewe­gungs­ge­schwin­dig­keit des Robo­ters begren­zen. Beim Greif­pro­zess muss man Unge­nau­ig­kei­ten ein­pla­nen, die Zeit­ver­zö­ge­run­gen ver­ur­sa­chen. All das kön­nen wir durch die Simu­la­tion mit der Robot Pro­gramming Suite leich­ter beurteilen.“

Dar­über hin­aus hatte ZF auch einige Auto­ma­ti­sie­rungs­auf­ga­ben, für die sie gemein­sam mit dem Pro­jekt­team von ArtiMinds eine gute Lösung für die Umset­zung des Robo­ter­pro­gramms erar­bei­tet haben. Arnold lobt die Koope­ra­tion und enge Zusam­men­ar­beit: „Zwi­schen uns hat sich eine schöne und sta­bile Part­ner­schaft entwickelt.“

„Der größte Vor­teil der RPS sind für mich die vie­len fle­xi­blen Fea­tures, die uns ermög­li­chen, Anwen­dun­gen schon vor dem rea­len Auf­bau zu simu­lie­ren und auch neue, bis­her noch nicht auto­ma­ti­sierte Auf­ga­ben umzusetzen.“

– JONAS ARNOLD, Inge­nieur für kol­la­bo­ra­tive Rob­ter bei ZF

Portrait_Jonas Arnold_quadratisch

STAR­TEN SIE JETZT UND BUCHEN SIE EINE UNVER­BIND­LI­CHE ONLINE DEMO:

Wir zei­gen Ihnen, wie ein­fach die Pro­gram­mie­rung und der Ein­satz von Robo­tern sein kann

Star­ten Sie jetzt und buchen Sie eine unver­bind­li­che Online Demo:
Wir zei­gen Ihnen, wie ein­fach die Pro­gram­mie­rung und der Ein­satz von Robo­tern sein kann

manu-support-rund

In nur 30 Minu­ten zei­gen wir Ihnen, wie auch Sie mit ArtiMinds RPS Ihre Robo­ter­ap­pli­ka­tio­nen ein­fa­cher, schnel­ler, kos­ten­ef­fi­zi­ent, intui­tiv und durch­gän­gig pro­gram­mie­ren können.

Die unver­bind­li­che Online Demo ist die per­fekte Mög­lich­keit, sich einen ers­ten Ein­druck von der Soft­ware und den Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten zu verschaffen.

STAR­TEN SIE JETZT UND BUCHEN SIE EINE UNVER­BIND­LI­CHE ONLINE-DEMO

Wir zei­gen Ihnen, wie ein­fach die Pro­gram­mie­rung und der Ein­satz von Robo­tern sein kann

In weni­gen Minu­ten zei­gen wir Ihnen, wie Sie mit ArtiMinds RPS Ihre Robo­ter­ap­pli­ka­tio­nen kos­ten­ef­fi­zi­ent, intui­tiv und ein­fach pro­gram­mie­ren können.

Die unver­bind­li­che Online Demo ist die per­fekte Mög­lich­keit, sich einen ers­ten Ein­druck von der Soft­ware und den Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten zu verschaffen.

ArtiMinds Robotics - Online Demo Robotik Software
artiMinds Robotics für eine robuste und effiziente elektronische Fertigung

Sie möch­ten die Mon­tage von Ste­ckern, Kabeln, Lei­ter­plat­ten oder die Bestü­ckung von THT-Bau­tei­len mit Robo­tern auto­ma­ti­sie­ren? Mit ArtiMinds RPS brin­gen Sie Ihrem Roboter den prä­zi­sen Umgang mit emp­find­li­chen Bau­tei­len bei.

VISOMAX_Logo_aktuell_for the perfect finish CMYK

Wie hat VISO­MAX das Polie­ren von lackier­ten Ober­flä­chen mit Robo­tern umge­setzt? Erfah­ren Sie mehr!

2020_04_News Blog_500x333

In unse­rem Robotik-Blog fin­den Sie aktu­elle News und span­nende The­men aus der Indus­trie und von ArtiMinds.
Erfah­ren Sie mehr!