ArtiMinds RPS +Force

Kraftgeregelte Roboteranwendungen

Mit Kraft-Momenten-Sensoren werden Fertigungstoleranzen oder Verschleiß ausgeglichen und dadurch eine höhere Robustheit erzielt. Für die Integration bieten Roboter-Hersteller umfangreiche Technologiepakete für ihre Robotersteuerungen an. Um diese einzubinden sind im Regelfall jedoch ein tiefgehendes Spezialwissen und umfangreiche Programmierkenntnisse notwendig, was sich wiederum im Budget und Zeitaufwand niederschlägt.

Umgehen Sie diese Nachteile mit ArtiMinds RPS +Force! Setzen Sie Ihre kraftgeregelte Roboteranwendung mit dem passenden Kraft-Momenten-Sensor auch ohne spezielle Kenntnisse und in kürzester Zeit um. Dabei sind Live-Tests von Lösungsansätzen wie Antasten, Lochsuche oder Drehmomentausgleich mit wenig Programmieraufwand direkt am Roboter möglich.
Sparen Sie Ressourcen, bares Geld und Zeit bei der Prozessentwicklung. Nutzen Sie die innovativen Lösungen von ArtiMinds RPS +Force auch für Ihre flexible robotergestützte Automatisierung mit Kraft-Momenten-Sensoren.

Folge einem manuell hinzugefügten LinkFolge einem manuell hinzugefügten LinkFolge einem manuell hinzugefügten LinkFolge einem manuell hinzugefügten LinkFolge einem manuell hinzugefügten Link

Umfangreiche Unterstützung von Kraftsensoren

ArtiMinds Robotics – ArtiMinds RPS +Force unterstützt zahlreiche Kraftsensoren

ArtiMinds RPS +Force unterstützt eine Vielzahl von Kraftsensoren, z.B. von ATI, Wacoh, OnRobot, Robotiq und Weiss Robotics. Wählen Sie den besten Kraftsensor für Ihre Anwendung – von Zehntel Newton bis Kilonewton.

Wenn Sie andere Hardware verwenden möchten oder Unterstützung bei der Auswahl eines Kraftsensors benötigen, senden Sie eine Anfrage an .

Einen Überblick über die unterstützen Roboterhersteller und Peripherigeräte gibt unser kostenfreies Whitepaper.

ArtiMinds Robotics – ArtiMinds RPS +Force unterstützt zahlreiche Kraftsensoren
ArtiMinds Robotics – Mit ArtiMinds RPS +Force Kraftsensoren einfach einrichten

Einfache Einrichtung und Verifizierung

ArtiMinds Robotics – Mit ArtiMinds RPS +Force Kraftsensoren einfach einrichten

Konfigurieren Sie einfach die Einstellungen und Montage Ihres Kraft-Momenten-Sensors im Roboterkonfigurator entweder numerisch oder in 3D. Testen Sie mit einem automatisierten Verbindungstest, ob alles wie erwartet funktioniert.

Taktile Feinfühligkeit und Handführen

ArtiMinds Robotics – ArtiMinds RPS +Force gibt hohe Prozess-Sicherheit

Eine große Anzahl an Bausteinen ermöglicht eine schnelle Umsetzung von Aufgaben, die taktile Feinfühligkeit benötigen. Toleranzen, die bei einem Roboter ohne Sensoren zum Zusammenstoß und damit Stillstand der Anlage führen würden, lassen sich leicht ausgleichen. ArtiMinds RPS bietet breit einsetzbare, kraftsensitive Fähigkeiten, die zu einer hohen Prozesssicherheit führen. Die automatische Korrektur der Roboterbewegung bildet die Grundlage für die Optimierung des Roboterprogramms mit ArtiMinds LAR.

Sanftes Aufnehmen und Ablegen von Objekten, auch mit einem nicht optimal ausgerichteten Greifer.

Suche nach Löchern, Ecken, Oberflächen und weiteren. Modifizieren Sie Suchmuster, Kräfte, Reibung und andere Parameter einfach nach Bedarf.

Fügen von unterschiedlich geformten Gegenständen, z.B. Zylindern oder rechteckigen Objekten, ohne Verklemmungen in Halterungen oder Kavitäten.

Ausrichtung an Objektseiten, -oberflächen und –ecken, Kontakt von Gegenständen oder Zentrierung zwischen zwei Kontaktflächen.

Überlagern Sie einen kontinuierlichen Pfad mit einer Kraft um auch komplexen Freiformflächen problemlos zu folgen, z.B. beim Schleifen oder Polieren.

ArtiMinds RPS +Force bietet Hilfsfunktionen, um den Roboter von Hand auf Grundlage der Kraft-Momenten-Messungen zu führen.

ArtiMinds Robotics – ArtiMinds RPS +Force gibt hohe Prozess-Sicherheit
YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Optimierter Robotercode

ArtiMinds RPS +Force generiert automatisch optimierten Robotercode. Der generierte Robotercode nutzt verfügbare Software Add-ons des Roboterherstellers, um höchste Prozesssicherheit zu gewährleisten. Sie müssen nicht auf die Implementierungsdetails des gewählten Roboterherstellers oder Kraftsensors achten. ArtiMinds RPS +Force löst für Sie automatisch Aufgaben wie die Parametrierung von Kraftreglern, den Kommunikationsaufbau oder die Transformation von Kräften zu bestimmten Kontaktpunkten.

Live-Sensordaten

ArtiMinds RPS +Force erweitert die Live-Sensordaten um zusätzliche Datenkanäle. Analysieren Sie Kräfte und Momente, die in einen Kontaktpunkt transformiert wurden, oder direkt als Rohdaten um Ihren Prozess zu qualifizieren und sicherzustellen, dass die Prozessspezifikation eingehalten wird.

Einfaches Streamen von Sensordaten mit hohen Frequenzen bis zu 500Hz. Exportieren Sie alle Datenkanäle als .csv-Datei, um Ihren Prozess zu dokumentieren. Entdecken Sie die weiteren Vorteile von ArtiMinds LAR mit Live-Daten.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Schnell und einfach

Überzeugen Sie sich selbst, wie einfach die Installation, Einrichtung und Nutzung des +Force Addons ist. Statten Sie Ihren Roboter mit taktiler Feinfühligkeit aus und entfalten Sie das volle Potenzial Ihres Roboters.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Für alle unsere Videos besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!

Für alle unsere Videos besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!

Schritt für Schritt

Taktile Feinfühligkeit ist nicht auf Cobots beschränkt. ArtiMinds RPS +Force ermöglicht es in wenigen Schritten, einem Industrieroboter einen Kraftsensor hinzuzufügen, um sehr schnelle Transferbewegungen mit erhöhter Prozesssicherheit zu kombinieren. Die folgenden Schritte zeigen die typische Verwendung des +Force Add-ons.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

  • Schritt 1: Kraftensor auswählen und konfigurieren

    Wählen Sie einen Kraftsensor aus der Liste der unterstützten Hardwarekomponenten für Ihren Roboterhersteller aus und konfigurieren Sie den Sensor und seine Halterung mit dem Roboterkonfigurator. Führen Sie einen Verbindungstest durch, um die Konfiguration zu überprüfen.

  • Schritt 2: Hilfsfunktionen zum manuellen Führen

    Wählen Sie eine unserer Hilfsfunktionen für Kraftsensoren, um den Roboter zu führen, Ihren Greifer an einem Objekt auszurichten oder Verklemmungen zu beseitigen. Halten Sie einfach den Roboter am Werkzeug und führen Sie ihn, um die Teachzeit drastisch zu verkürzen.

  • Schritt 3: Kraftsensitive Bausteine hinzufügen

    Fügen Sie Ihrem RPS-Programm Bausteine hinzu, um anspruchsvolle Roboteraufgaben wie die Suche nach einem Loch oder die Ausrichtung von Kontaktflächen zu lösen. Testen Sie schnell verschiedene Bausteine um den besten Ansatz zu finden – der Robotercode wird automatisch generiert.

  • Schritt 4: Voreinstellungen und Experteneinstellungen

    Für jeden Baustein können Sie einfach eine Voreinstellung auswählen oder eine neue einrichten, die definieren, wie der Roboter auf externe Kräfte reagiert, z.B. hochreaktiv für weiche Materialien oder weniger reaktiv für Metall.

  • Schritt 5: Kombinieren Sie verschiedene Bausteine

    Kombinieren Sie einfach mehrere Bausteine in Ihrem RPS-Programm, um komplexe Aufgaben zu bewältigen. Ergänzen Sie Fehlerbehandlung und wählen Sie den besten Zeitpunkt für das Nullen des Kraftsensors.

  • Schritt 6: Analysieren von Live-Sensordaten

    Analysieren Sie die Live-Daten des Sensors um sicherzustellen, dass die resultierenden Kräfte und Momente den Prozessvorgaben entsprechen.

  • Schritt 1

    Kraftensor auswählen und konfigurieren

    Wählen Sie einen Kraftsensor aus der Liste der unterstützten Hardwarekomponenten für Ihren Roboterhersteller aus und konfigurieren Sie den Sensor und seine Montage mit dem Roboterkonfigurator. Führen Sie einen Verbindungstest durch, um die Konfiguration zu überprüfen.

  • Schritt 2

    Hilfsfunktionen zum manuellen Führen

    Wählen Sie eine unserer Hilfsfunktionen für Kraftsensoren, um den Roboter zu führen, Ihren Greifer an einem Objekt auszurichten oder Verklemmungen zu beseitigen. Halten Sie einfach den Roboter am Werkzeug und führen Sie ihn, um die Teachzeit drastisch zu verkürzen.

  • Schritt 3

    Kraftsensitive Bausteine hinzufügen

    Fügen Sie Ihrem RPS-Programm Bausteine hinzu, um anspruchsvolle Roboteraufgaben wie die Suche nach einem Loch oder die Ausrichtung von Kontaktflächen zu lösen. Testen Sie schnell verschiedene Bausteine um den besten Ansatz zu finden – der Robotercode wird automatisch generiert.

  • Schritt 4

    Voreinstellungen und Experteneinstellungen

    Für jeden Baustein können Sie einfach eine Voreinstellung auswählen oder eine neue einrichten, die definieren, wie der Roboter auf externe Kräfte reagiert, z.B. hochreaktiv für weiche Materialien oder weniger reaktiv für Metall.

  • Schritt 5

    Kombinieren Sie verschiedene Bausteine

    Kombinieren Sie einfach mehrere Bausteine in Ihrem RPS-Programm, um komplexe Aufgaben zu bewältigen. Ergänzen Sie Fehlerbehandlung und wählen Sie den besten Zeitpunkt für das Nullen des Kraftsensors.

  • Schritt 6

    Analysieren von Live-Sensordaten

    Analysieren Sie die Live-Daten des Sensors um sicherzustellen, dass die resultierenden Kräfte und Momente den Prozessvorgaben entsprechen.

ArtiMinds-Robotics_Starten-Sie-mit-uns-durch.jpg

ArtiMinds für Ihr robotergestütztes Automatisierungsprojekt

ArtiMinds für Ihr robotergestütztes Automatisierungsprojekt

Sie möchten neue und flexible Automatisierungsprozesse in Ihre Arbeitsabläufe einbinden?

ArtiMinds ist führend in der Entwicklung von innovativen und anspruchsvollen Roboter-Automatisierungslösungen, sei es als Teil- oder Gesamtkonzept. Gerne stehen Ihnen unsere Experten von der Konzeptionierung bis zur Umsetzung mit Rat und Tat zur Seite. Nehmen Sie Kontakt auf, unsere Spezialisten werden Sie umfassend beraten und mit Ihnen ein erstes Konzept oder eine Machbarkeitsstudie erarbeiten.

Schreiben Sie uns und starten Sie mit ArtiMinds Ihr Automatisierungsprojekt.

JETZT UNVERBINDLICH ONLINE-DEMO TERMIN ANFRAGEN

In nur 30 Minuten zeigen wir Ihnen, wie Sie mit ArtiMinds RPS Ihre Roboterapplikationen kosteneffizient, intuitiv und einfach programmieren können.

Die unverbindliche Online Demo ist die perfekte Möglichkeit, sich einen ersten Eindruck von der Software und den Anwendungsmöglichkeiten zu verschaffen.

manu-support-rund