FERTIGUNG

ELEKTRONISCHE

Elektronische Fertigung

Die größte Schwierigkeit bei der automatisierten Fertigung von elektronischen Komponenten ist der präzise Umgang mit biegsamen, oftmals empfindlichen Bauteilen sowie die hohe Variabilität bei geringen Stückzahlen. Die meisten dieser Prozesse können nun dank ArtiMinds RPS robust automatisiert werden durch die einfache Integration visueller und taktiler Sensorik.

Anwendungsbeispiele:
Anschließen von Steckern oder Kabeln, Platzieren und Anziehen von Schrauben, THT-Bestückung, sowie die Montage von Leiterplatten (PCB) und Gehäusen.

Einstecken eines RAM Moduls in ein Mainboard; unterstützt durch Kraft-Momenten-Regelung und Bilderkennung.

Fügen verschiedener THT Teile mit einem Denso Roboter, programmiert mit ArtiMinds RPS.

Weitere Anwendungen:

X